Borks Ferienhäuser in Norwegen
Borks Ferienhäuser in Norwegen

Ferienhäuser in Norwegen

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram
Forum

Info`s für unsere geplante Angeltour

    • Thema erstellt von Jörg Intfeld
    • 21.07.2017 17:49
    • Hallo alle miteinander, könnte mir jemand ein paar Info`s über das Haus 100/9 von Borks geben.Wir wollen mit 4 Anglern im Nächsten April (2018) einen schönen Angelurlaub erleben.Wir waren alle noch nicht in Norwegen und sind somit dankbar für alle Ratschläge,Tipps und Info`s die ihr so habt.

    • Antwort von Christina
    • 01.08.2017 09:33
    • Hi Jörg. Zu dem Haus kann ich dir keine Info geben, aber was du ausgesucht hast sieht toll aus. Bis zum sogne ist es im April ein ganz schöner ritt. Hoffentlich habt ihr keinen Schnee unterwegs. Ansonsten tolle Ecke. Tolles Land und der norwegen Virus wird auch euch treffen! Freut euch drauf. Wir sind auch im April im Land, aber etwas weiter unten bei bergen. Fahren schon viele Jahre nach norge.petri und LG

    • Antwort von Gerd
    • 21.08.2017 13:39
    • Hallo Jörg, ich bin in KW 36 in dem Haus/ der Wohnung. Ab 13 September kann ich Dir keine meine Erfahrungen berichten. Aber eines kann ich Dir auch heute schon mitteilen, in jedem Fall bekommst du vom Borks Team absolut tolle Unterlagen incl. Navigationspunkten einiger "HotSpots" am Sognefjord. Übrigens ist dies meine erste Reise mit Borks und zugleich meine südlichste Norge Reise überhaupt. Werde berichten LG und Skitt fiske Gerd

    • Antwort von Jörg Intfeld
    • 21.08.2017 15:06
    • Freue mich das zu hören,Gerd.Wünsche euch eine tolle Fahrt und würde mich über Info`s freuen

    • Antwort von Gerd
    • 20.09.2017 14:51
    • Hallo Jörg, eines vorneweg, unsere Woche im "Elenibu" war absolut klasse. Sehr sehr hochwertige Ausstattung der Wohnung(en), Boot mit der 50 PS AB Motorrisierung mehr als ausreichend. Ich weiß zwar nicht wir Ihr anreist, aber die Anreise mit Fjordline ist absolut unproblematisch. Entspannte 2 - 2 1/2 h Fahrt ab Bergen und Ihr seid am Urlaubsplatz. Das fischen im Fjord ist auch ordentlich, allerdings muss man schon gezielt HotSpots (bekommst Du von Borks) anfahren, und wenn Ihr das erste Mal in Norge seit, schlage ich vor dass Ihr Euch immer an den Kanten (40-70 m ) haltet; da ich mit Frauchen da war und Sie auch geangelt (und gefangen) hat habe ich auf die ganz tiefen Stellen > 180 m verzichtet. Da stehen aber bestimmt der eine oder andere "Grossleng" ! Ausfalltag hatten wir Anfang September eigentlich gar keinen, habe nur an einem Regentag aufs angeln verzichtet und einen Ausflug über die Landschaftsroute "Gaularfjellet" u. a. auch zum Likholefossen gemacht; ein Traum für Naturliebhaber. Fisch hatten wir auch, was mich am Vadheimsfjord überzeugte war die Artenvielfalt welchen wir gefangen haben; vom Knurrhahn (lecker) über Pollack, Seehecht, Leng, Schellfisch bis hin zum Rotbarsch war alles dabei. Selbst Octopusse. Wenn Du noch mehr Informationen benötigst melde Dich gerne Beste Grüsse und SkittFiske Gerd

    • Neue Antwort erstellen
  • ELENIBU am Vadheimsfjord - Bild 1
  • 100/9 ELENIBU am Vadheimsfjord
  • 5 (6) Personen, ab 770 €
  • 19fuß 50 PS Motorboot mit Kartenplotter und Echolot, Sauna