Borks Ferienhäuser in Norwegen
Borks Ferienhäuser in Norwegen

Ferienhäuser in Norwegen

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram
Forum

Ausfuhrbestimmungen für Meeresfisch

    • Thema erstellt von Dirk Worotnik
    • 02.04.2018 17:52
    • Hallo Borks Team! Nach telefonischer Information Ihrerseits, sind sie in Norwegen bei einen Touristenfischereibetrieb registriert.Somit können 20 Kg Filet pro Person ausgrführt werden.Unserer Information nach muss aber jeder Vermieter sich selbst registrieren, da er unsere Fänge kontrollieren und melden muss.Bitte doch einfach mal um mehr Information Ihrerseits .Vielen Dank Fam. Worotnik aus Thale

    • Antwort von AndiS
    • 18.05.2018 11:44
    • Es ist schon traurig, das es zu diesem Thema keine vernünftige Antwort gibt. Ob ESC, Elche oder Elektromobilität- darüber wird ausführlich geschrieben. Als Angler will man auf der sicheren Seite sein! Das wäre ein Thema für Aktuelles. Andere Reiseveranstalter schaffen das doch auch.

    • Antwort von Karl-Heinz Baaske
    • 12.07.2018 16:53
    • Ich kann nur schreiben ,das wir alle 5 personen ca 20 Kilo mit nach hause genommen haben .Wir sind aber nicht kontrolliert worden.Wir haben da voll auf die Info von Borks vertraut.Aber ich muß sagen ein komisches Gefühl hatten wir schon an der Grenze .Du hast schon Recht ,der Vermieter muß sich registrieren nicht der Veranstalter.Warten wir das nächste Jahr ab,Ich habe das Gefühl,das die Norweger diese neue Bestimmung nicht richtig einsehen,und womit sie eigentlich auch recht haben.

    • Neue Antwort erstellen