Borks Ferienhäuser in Norwegen
Borks Ferienhäuser in Norwegen

Ferienhäuser in Norwegen

Borks Ferienhäuser auf Facebook Borks Ferienhäuser auf Facebook
ZumGlueckNachNorwegen

Zum Glück nach Norwegen

  • Die Zahl von Menschen, die an Depressionen leiden, steigt ständig. Wir beugen uns dem Erfolgsdruck und dem unglaublich hohen Tempo in unserer Gesellschaft, im Beruf oder im privaten Umfeld. Burnouts, Erschöpfungszustände oder kranke Angst bestimmen Teile unseres Lebens. Dies scheint der Preis für den vermeintlichen Luxus zu sein, den wir uns in unserer digitalen Welt mit Hilfe von Computern, Telefonen, Fernsehern, Emails, Netzwerken etc. erarbeitet haben. Wir wissen, dass uns diese moderne Welt nicht gut tut und dies ein Irrweg ist, aber wir machen immer weiter, bis der Teufelskreis aus Druck und Zeit unsere Seele „in die Knie zwingt“. Unser seelisches Gleichgewicht ist in Gefahr. Irgendwann müssen wir anfangen, unsere Lebensbalance wiederzufinden oder zu verbessern.

    Psychologen und Wissenschaftler sind sich einig darüber, dass der Weg zum Glück, zu guten, echten Gefühlen und einer gesunden Seele über die Natur – zurück zu unseren Ursprüngen – führt. In Wellness-Hotels und in Fitnesscentern können wir uns kurzfristig wohlfühlen, erholen und uns für neue Aufgaben stärken, aber am besten und nachhaltigsten hilft die Natur, die richtige, echte Natur.

    Und die gibt es in Norwegen soweit das Auge reicht. In welchem Land Europas finden wir mehr ursprüngliche Natur?

    Wegen des Golfstromes ist Norwegen eisfrei und wir haben die Möglichkeit über den Polarkreis hinaus in die wildesten und nördlichsten Gebiete der Erde zu gelangen.

    In Norwegen ist die Natur so intensiv und so dominant, so stark und so gewaltig, dass wir keine andere Chance haben, als uns intensiv mit ihr auseinander zu setzen.

    Der Ausblick von einer Terrasse über die Weite eines Fjordes und/oder auf ein schneebedecktes Gebirge bringt gefühlte Entspannung im nächsten Moment.

    Ein selbstgefangener Fisch in den Strömungen einer Fjordbucht bringt gesundes Adrenalin und neues gefühltes Vertrauen in sich selbst.

    Eine geglückte Bootsfahrt in den Sonnenuntergang in den südnorwegischen Schären oder zwischen steil aufragenden Gebirgen bringt spätestens am Abend innere Ruhe und Zufriedenheit.

    Während einer Skitour auf einsamen Wegen ist es ein unglaublich gutes Gefühl, seinen Pulsschlag zu spüren, sich selbst wahrzunehmen und nur das laute Pusten seiner eigenen Atmung zu hören. Die Stille und die Wildnis bringt uns der Schöpfung nahe.

    Wir bemerken, wie Probleme aus dem gehetzten Alltag ihre Dominanz verlieren und unwichtig werden.

    Wir von „Borks Ferienhäuser“ haben bestimmt noch mehr Beispiele für gute, gesunde und echte Gefühle, die man in der Natur in Norwegen haben kann. Eigene Erfahrungen, die unserer Gäste und nicht zuletzt, die unserer norwegischen Freunde haben uns neue, alte Erfahrungen näher gebracht.

    Wir wünschen, dass ein Jeder selbst zu seiner individuellen Lebensbalance findet und den schlechten Gefühlen unserer Zeit aus dem Wege geht, dem Pfad in die Natur folgt, um diese nachhaltigen Erfahrungen zu sammeln.

    Zum Beispiel in Norwegen – zum Glück nach Norwegen.

Glück in Norwegen