Haus 131/2 - Haus u. evtl. Angeltipps

Meike

29.08.2008 14:28

Hallo. Wir fahren im Oktober in das Haus 131/2 nach Kvalsvik. Kann uns evtl. jemand was über das Haus und das Boot erzählen, vielleicht auch ein paar Tipps zum Angeln geben? Vielen Dank schon mal.

Bernd

30.08.2008 04:23

hallo erst einmal.wir haben 3wochen urlaub im haus 131/1 bis 16.08. gemacht. wir haben eine sehr nette urlaubsbekanntschaft erworben, die in dem haus 131/2 waren. schönen gruß auf diesem wege an M.+M.von B.B.M.L.S.+D.ich denke wenn ihr zu zweit dort wohnen wollt und nicht die großen luxusfreaks seit, ist es ok. die boote befinden sich alle in einem miserablen zustand.die dieselkutter sind manuell zu starten. die benzinboote gehen so, allerdings mussten wir einmal von unserem vermieter in den hafen geschleppt werden. der motor hatte aufgrund der schlechten wartung und der flickerei von dem vermieter mehrere technische mängel. aber so ist es wohl bei den norwegern die nur geld verdienen wollen. allerdings muss ich eingestehen das das fischen einfach nur geil war. aus dem hafen fahren,in richtung brücke zur insel runde, den felsbuckel rechts der brücke angepeilt, bis ca. 60m wassertiefe erreicht ist, dann auf grund mit ca. 200gr. pilker, und schon gibt es schellfische, köhler, lengs, lumpen evtl. noch makrelen, heilbutt!!! war echt voll stark. wir hatten am besten gefangen wenn wir eine drift von ca. 1km/h hatten. viel spass!!

Meike

06.09.2008 15:37

Hallo Bernd. Vielen Dank für Deine Antwort. Luxus brauchen wir nicht, den kennen wir von unseren anderen Norwegen-Urlauben auch nicht. Aber dass die Boote in einem so schlechten Zustand sind, das ist natürlich nicht so schön. Bei uns soll ein Dieselkutter incl. sein. Ihr habt dort wirklich einen Heilbutt gefangen? Das hätte ich nicht gedacht, dass es die dort gibt. Glückwunsch! Nur noch 4 Wochen, dann geht es los. Wenn noch jemand Infos hat, wir nehmen sie gerne...