Borks Ferienhäuser in Norwegen
Borks Ferienhäuser in Norwegen

Ferienhäuser in Norwegen

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram
Forum

Fischtransport von den Lofoten nach Deutschland

    • Thema erstellt von Karl
    • 23.10.2016 19:23
    • Hallo Lofoten Fahrer, wir werden ab 19:08:2017 im Haus 186/1 unseren Urlaub verbringen. Nun meine Frage, wie bekommt man den gefrorenen Fisch von den Lofoten heil nach Deutschland. Laut Navi sind wir ca. 62-65 Stunden zurück unterwegs. Reichen hierfür noch Styroporkisten mit etwa 5cm Isolierung, oder muss man schon elektr. Boxen kaufen, um den Fisch gefroren zu halten? Sind für jede Information, auch über E-Mail, dankbar! Mit freundlichen Grüßen Karl

    • Antwort von Alexander Bodemer
    • 27.10.2016 07:28
    • trockene Eis kann helfen. elektr. Boxen ? am Schiff?du bekommst leere battari.Normale Styroporkisten mit etwa 1.5 cm Isolierung reichen bis 30 Stunden

    • Antwort von Wolfgang Oster
    • 11.11.2016 17:01
    • Hallo, grundsätzlich kein Problem mit den Boxen. Allerdings sind die Lofoten, speziell bei Anreise mit dem Auto ein Problem. Egal wie Du es drehst und wendest..... 62-65 Stunden wird nicht klappen ohne dass es antaut. Das Maximum bei wirklich super Verpackung ( 5 cm Wandstärke, 100%Kühlvolumen ausgenutzt) beträgt 38 Stunden, das haben wir schon ausprobiert. Dann fangen die oberen Filets an anzutauen. Ich weiß ja nicht mit wieviel Personen Ihr fahrt, aber ich empfehle Dir eine Gefrierbox von WAECO, und zwar für den 12Volt und 220Volt Betrieb. Die kannst Du während der Fahrt ganz geschmeidig laufen lassen (allerdings gut Luft lassen und nicht komplett zupacken). Vor dem Hintergrund der 15 kg Filet die erlaubt sind / okay bei Ehepartner dabei sind es dann 30,00 kg kommst Du mit der entsprechenden Grösse sehr gut zurecht. Ich habe mir eine gekauft und bin mehr als zufrieden. Nutze diese im Sommer auch immer auf meinem Boot. Den Trophäenfisch kannst Du ja dann super gut verpacken, in eine Styroporbox legen und dann zu Hause schauen wie er aussieht. Dann hast Du aber die anderen Kilogramm sicher und gut nach Hause gebracht. Gruss Skipper

    • Antwort von Wolfgang Oster
    • 11.11.2016 17:05
    • Transport Fischfilets Hallo Karl, ich vergaß noch eines. Die Angaben Deines Navis sind natürlich die, wenn alles prima läuft. Wenn Du dann noch Stau unterwegs hast kommen da auch schnell auf die Strecke mal 70 oder 75 Stunden zusammen. Dann wird es natürlich noch kritischer.

    • Neue Antwort erstellen
  • SØRVÅGEN i Lofoten - Bild 1
  • 186/1 SØRVÅGEN i Lofoten
  • 4 Personen, ab 973 €
  • 18 fuß 40 PS Motorboot mit Echolot und Plotter inklusive